Route ID: 924571

Lahntal Und Edertal

ADVERTISEMENT

Local Weather

Get a weather forecast for:

More nearby rides

    Looking for more ideas for new routes?
    Cycle route mapped by  Lucas Sichardt Photo
    11 months ago

    Starts near Koblenz, DESEARCH NEARBY
    4 views
    Rate this route
    (0)
    KEY ROUTE DATA
    268.912 miles
    DISTANCE
     
    16761 ft | 16482 ft
    ASCENT / DESCENT
     
    Mixed
    TERRAIN
     
     
    CALORIESCONFIGURE
    X
    CALORIE CALCULATOR
    Lahntal Und Edertal
    kg  
    lb  
    st lb  
     
    Find out how we calculate Calories
    CALCULATE CALORIES

    About the Calorie Calculator

    Our Calorie Calculator estimates how many Calories you will burn using Metabolic Equivalent (MET) values from Compendium of Physical Activities. The Compendium idenitifes the relative energy cost of undertaking various activities compared with doing nothing. We then combine this with your weight and the estimated duration of the activity, taking into account the length of the route and the hills involved, to estimate the total Calories burned.

    When selecting an Activity setting, select the speed you would normally travel at on flat ground.

    Please remember, the estimated number of Calories is just a guide and the actual number of Calories burned may vary depending on other factors such as weather and terrain.

    DOWNLOADPRINTSHARE/EMBEDTIMER/ETAEDIT IN ROUTE PLANNER

    This route can be downloaded in the following formats (click to download):

    • GPX
    • KML
    • TCX
    • FIT
    • JPG
    • GIF
    • PNG
    • PDF
    ELEVATION PROFILE
    Use our Route Profile Tool to explore the elevation profile in more detail
    EXPLORE HILLS IN MORE DETAIL

    About

    Diese Strecke verbindet die Flussläufe der Lahn und der Eder miteinander: Das Lahntal von der Mündung (südlich von Koblenz) bis zur Quelle und das Edertal von der Quelle über den Edersee bis zur Schwalmmündung kurz vor der Mündung der Eder in die Fulda (südlich von Kassel).
    Das bietet sich an, weil die Lahnquelle nur ca. 6km von der Ederquelle entfernt im Rothaargebirge liegt - und auf dem Weg passiert man auch noch direkt die Siegquelle. Die Strecke beginnt in Koblenz an der Mündung der Mosel in den Rhein ("Deutschs Eck"), um dann Rhein-aufwärts bald nach links in das Lahntal einzubiegen.

    Das Lahntal ist insbesondere im Unterlauf einmalig schön. Die Lahn mündet in Lahnstein unweit von Koblenz in den Rhein, der erst kurz davor die Loreley passiert hat. Und so ähnlich stellt sich dann auch das Lahntal dar: Ein tief eingeschnittenes Tal mit teils bewaldeten und teils auch felsigen Hängen.
    Man kommt bald durch die beinahe mediterran anmutende Kurstadt Bad Ems mit ihren leuchtenden Fassaden und dem Minderalbrunnen, der als Fontaine aus der Erde schießt.
    Weiter schlängelt sich die Lahn als ruhiges Flüsschen durch die tiefen Schluchten. Immer wieder gibt es kleine Staustufen, die allesamt mit Schleußen ausgestattet sind, damit die Boote den Fluss auch passieren können. Man sieht viele Sportboote, hier und da ein Hausboot und viele Kanu-Wanderer. Der Radweg verläuft hier fast ausschließlich direkt am Wasser; oft ohne Geländer und nur einen Meter vom Wasser entfernt.
    Bald erreicht man das Kloster Arnstein. Es liegt etwas oberhalb und man hat eine etwas längere Steigung zu bewältigen, die kurzzeitig auch sehr steil wird (16%). Allerdings haben es die "Fluss-abwärts Radler" schwieriger, weil sie kurz vor dem Kloster den ganzen Anstieg von der anderen Seite auf kurzer Strecke bewältigen müssen (ebenfalls min. 16% für ein paar hundert Meter).
    Ansonsten verläuft der Lahntalradweg fast ausschließlich flach am Fluss entlang. Lediglich bei Scheidt gibt es eine Lücke; hier führt der Radweg über den Berg - der direkte Weg in der Lahnschleife ist wohl unbefestigt, aber befahrbar. Ich habe die offizielle Sreckenführung über den Berg gewählt...

    Bis nach Weilburg passiert man viele einsame Flussschleifen, man fährt oft auf den alten Leinpfaden, auf denen früher die Pferde mit Leinen die Kähne flussaufwärts zogen. Die Strecke wird zunehmend einsamer, die Straße und teils auch die Bahnstrecke verlaufen außerhalb des Tals und man kann die pure Natur genießen. Das liegt auch mit daran, dass das Lahnufer vielerorts unverändert bewachsen ist. Wasservögel gibt es in Hülle und Fülle.
    Man passiert viele Zeltplätze, das einzige Einanbaugebiet des Lahntals, zahlreiche Schleußen und sehenswerte Städte wie zum Beispiel Limburg mit seinem beeindruckenden Dom; außerdem unzählige Burgen.

    Hinter ändert sich der Charakter des Radweges genauso wie die Landschaft. Das Tal wird unermesslich breit, man gelangt in das Ballungsgebiet rund um Gießen und fährt teils fernab der Lahn und vor allem viel parallel zu stark befahrenen, vierspurigen Straßen.
    Ist man dann aber erst einmal in Wetzlar, kommt man der Lahn wieder näher, die Ufer sind wieder idyllisch bewachsen und man kann das Flair der historischen Innenstadt genießen. Bis nach Gießen schlängelt man sich nun durch Obstalleen, in Gießen selbst kehrt der Raweg endgültig zurück zum Lahnufer und auch die Kanufahrer sind wieder zahlreich zu sehen. Die Landschaft bleibt aber offener; das Tal breiter.

    Die nächste Station ist dann Marburg mit seiner malerischen Altstadt direkt an der Lahn und den Lahnauen, in denen der Marburger sich entspannt. Nun ist es endültig vorbei mit großen und lebendigen Städten. Die Fernverkehrstrassen von Bahn- und Straßenverkehr zweigen ab und selbst die Lahn selbst wird kleiner, weil in Cölbe der Zufluss der Ohm mündet. Flussaufwärts wird das Tal nun wieder etwas enger - aber ohne die hohen und spektakulären Stelhänge. Die Ortschaften sind klein und verschlafen. Selbst Die Stadt Biedenkopf wirkt fast wie ausgestorben im Vergleich zu Universitätsstädten wie Marburg oder Gießen.

    ... Fortsetzung in den Kommentaren! ---

    Warnings

    Please be careful to observe all signs for rights of way when following other people's routes, as we cannot guarantee that they do not cross private or hazardous land.

    Comments (1)

    Please Sign In to leave a comment. Not registered? Register for free.

    Your comment has been flagged for review due to possible spam.
    • Leave a Comment...
    Load more

    Search for Accommodation

    Do you need somewhere to stay near Koblenz? Search over 1 million hotels, B&B's and other accomodation on Booking.com.
    Booking.com